Webhosting Deutschland - Mein Hosting Partner

Sicherheit

Webhosting Deutschland - Mein Hosting PartnerWebhosting Deutschland - Mein Hosting PartnerWebhosting Deutschland - Mein Hosting PartnerWebhosting Deutschland - Mein Hosting Partner
Trojanische Pferde und Keylogger
MijnHostingPartner

Jeden Tag werden neue Varianten davon entdeckt und es bleibt eine Gefahr für Computerbenutzer sowohl für neue als auch für erfahrene. Wenn Sie Hosting verwenden ist es wichtig dass Sie wissen was bestimmte Malware ist und was sie tut. Wir werden in den kommenden Blog-Beiträgen über verschiedene Arten von Malware und deren Funktionsweise sprechen. Trojanische Pferde Dies ist wahrscheinlich die bekannteste Art von Malware. Ein Trojanisches Pferd kann auf verschiedene Weise in Ihren Computer

Scammer und Betrug im Internet, wie erkenne ich sie?
MijnHostingPartner

Wenn Sie schon lange im Internet unterwegs sind kennen Sie wahrscheinlich schon die Sicherheitsrisiken die es dort gibt. Es gibt viele böswillige Menschen die alles daran setzen Ihre persönlichen Daten herauszufinden. Nicht nur Ihren Namen und Ihre Adresse sondern vor allem Ihre Bank- oder PayPal-Daten damit sie alles auf Ihre Kosten machen können. Natürlich wollen Sie nicht dass Ihnen das passiert und deshalb haben wir uns entschlossen in diesem Blog-Beitrag zu berichten wie Sie sich am besten

Cryptominer verbreitet Trojanisches Pferd auf Linux-Servern
MijnHostingPartner

Letzte Woche wurde eine neue Art von Malware entdeckt die es auf Linux-Server abgesehen hat. Der Virus zielt darauf ab einen Kryptominer zu verbreiten. Der Virus wurde auf den Namen SpeakUp getauft und ist ein neuer Trojaner der vor allem auf Linux-Servern in China aktiv ist. Wie sie verbreitet wird Natürlich ist es immer nützlich zu wissen wie ein solcher Virus verbreitet wird und welche möglichen Risiken bestehen. Die Malware wird über das PHP-Framework namens ThinkPHP verbreitet. Sie missbraucht

WooCommerce-Anwendern wird empfohlen, so schnell wie möglich zu aktualisieren
MijnHostingPartner

WooCommerce ist ein populäres Plug-in von WordPress das viele Leute zum Erstellen von Webshops verwenden. Sie können auch spezielle Plug-ins für WooCommerce verwenden allerdings wurde kürzlich ein Leck in einem dieser Plug-ins gefunden. Das Plug-in über das wir heute sprechen werden hat den Namen WooCommerce Checkout Manager. Wenn Sie dieses verwenden ist es sehr empfehlenswert es so schnell wie möglich zu aktualisieren. Was macht das Plug-In genau Wie bereits erwähnt handelt es sich um

Forscher dringen in ungesicherte Datenbank ein
MijnHostingPartner

Wenn Sie einen Webshop haben dann ist es selbstverständlich dass Sie so viel wie möglich tun um Ihre Website so sicher wie möglich zu machen. Dies gilt sowohl für Ihre Website selbst als auch für ihre Datenbank. Wenn diese nicht richtig gesichert sind kann ein böswilliger Benutzer die Daten leicht extrahieren. Es gibt zum Beispiel Forscher die mit Hilfe eines VPN-Unternehmens verschiedene Daten aus der Datenbank eines chinesischen Webshops extrahiert haben. Nach diesem Einbruch waren die

Viele Plug-Ins deaktivieren die TLS-Validierung
MijnHostingPartner

Viele Plug-Ins deaktivieren die TLS-Validierung Viele Websites verwenden heutzutage ein Content Management System. Denken Sie an WordPress Hosting Joomla oder Drupal. Wenn Sie selbst ein Content Management System verwenden dann ist die Wahrscheinlichkeit groß dass Sie Plug-ins einsetzen. Viele dieser Plug-Ins schränken jedoch die Verwendung von SSL- und TLS-Validierung auf Websites ein. Dies kann dazu führen dass sensible Informationen von Kunden abgefangen werden. Die Nachforschungen dazu haben

Fehler im WordPress-Plugin öffnete mehr als 30.000 Websites für Hacker
MijnHostingPartner

Wenn Sie WordPress schon länger nutzen wissen Sie wahrscheinlich schon dass Sie mit bestimmten Plug-ins vorsichtig sein sollten. Jedes Plug-in kann ein Einfallstor für böswillige Benutzer sein letzte Woche wurde ein bekanntes Plug-in namens Yellow Pencil von WordPress selbst entfernt. Der Grund dafür war dass es eine Sicherheitslücke gab die es böswilligen Benutzern ermöglichte Aktionen als Administrator durchzuführen. Das bedeutet dass sie Ihre Website verändern und möglicherweise zerstören

Ein SSL-Zertifikat für Ihre Website!
MijnHostingPartner

Wenn Sie eine Website haben möchten Sie natürlich dass die Daten auf der Website sicher sind. Das ist nicht nur schön für Sie sondern gibt auch Ihren Benutzern ein sicheres Gefühl wenn sie dies wissen. Eine der Möglichkeiten dies Ihren Benutzern zu zeigen ist ein SSL-Zertifikat auf Ihrem Hosting. Mit einem SSL-Zertifikat haben Sie die Möglichkeit sich über https zu verbinden und Sie erhalten dann ein grünes Schloss an Ihrer Domain. Wenn Ihre Benutzer dieses Schloss sehen wissen sie dass

Vorsicht vor Domainnamen-Betrug mit Tikkie
MijnHostingPartner

Vorsicht vor Domainnamen-Betrug mit Tikkie Tikkie ist etwas das jeder kennt. Es ist eine einfache Möglichkeit mit dem Handy zu bezahlen zum Beispiel für eine Rückzahlung oder eine Mahlzeit. Wie jede beliebte Zahlungsmethode wie PayPal und Internet-Banking machen sich auch hier Kriminelle die Vorteile zunutze. Je mehr Leute sie benutzen desto größer ist die Chance dass sie mit ihren Betrügereien Erfolg haben. Deshalb hat Kassa eine Untersuchung durchgeführt um herauszufinden wie das genau